Impressum & Datenschutz
Ballett-Institut Leandra Hagendorn
Anna und Henrik von tightsandtiaras.com
Anna und Henrik von tightsandtiaras.com
Home Unterricht Konzept Vaganova-Methode Stundenplan Gebühren Räume Zusatzangebote Workshops Theorieseminare Fachvorträge Ballettfahrten Austausch mit Partnerinstitutionen Schulleitung Aktuelles Termine Neuigkeiten Chronik Presse Galerie Fotos Videos Kontakt Mailformular Anfahrt Impressum Links
Das Ballett-Institut wurde 2011 in Freudenstadt gegründet und steht für hochqualifizierten Unterricht in klassischem Tanz für alle Altersstufen.
Als Vorausbildungsschule hat sich das Ballett-Institut zum Ziel gesetzt:
  • die Ästhetik und Technik der Kunstform klassisches Ballett unter professioneller Anleitung zu lehren
  • Kindern und Jugendlichen eine fundierte Balletttechnik durch die Vaganova-Methode zu vermitteln
  • Freude an künstlerischem Tanz und tänzerische Begabung zu fördern
  • es Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen, ihre Leidenschaft und Begeisterung für den Tanz auf hohem Niveau auszuüben
  • Schülerinnen und Schülern mit dem Berufswunsch Bühnentänzer/in eine gezielte Vorbereitung für Aufnahmeprüfungen an staatlichen Ballettakademien zu ermöglichen
Ab 4 Jahren kann mit dem Unterricht in der Ballettvorstufe begonnen werden. Für besonders begabte sowie hoch motivierte Kinder und Jugendliche besteht neben dem regulären Unterricht in den einzelnen Ballettklassen (einmal wöchentlich) die Möglichkeit der Berufsvorausbildung durch den Besuch der Ballettintensivklassen (3-6 Mal wöchentlich).
Warum Unterricht beim Ballett-Institut Leandra Hagendorn?
Hochqualifizierter Ballettunterricht unter professioneller Anleitung ist auch eine Lebensschule, denn er:
  • vermittelt Werte wie Zielstrebigkeit, Fleiß, Pünktlichkeit und soziale Kompetenzen, die unseren SchülerInnen auch in vielen anderen Lebensbereichen zugute kommen
  • leistet einen wertvollen Beitrag zur kulturellen Bildung
  • fördert Körperbeherrschung und Koordinationsvermögen
  • korrigiert Haltungsschwächen und -fehler gezielt, trainiert und dehnt die Muskulatur
  • steigert das Konzentrationsvermögen sowie die Leistungs- und Lernbereitschaft
  • verbessert Disziplin, Gedächtnisleistung, Kreativität und die Fähigkeit zum abstrakten Denken
  • stärkt das Selbstvertrauen, die Verarbeitung von Emotionen und trägt zur Stressbewältigung und Persönlichkeitsentwicklung bei
  • unterstützt Eigenverantwortung, Teamgeist, Kritikfähigkeit, Rücksichtnahme und Respekt
Nicht die Begabung eines Schülers nimmt in erster Linie Einfluss auf den Erfolg einer Schule, sondern vor allem die Kompetenz, Leidenschaft, Kreativität sowie die professionellen Erfahrungen und pädagogischen Fähigkeiten eines Lehrers können Fortschritte hervorrufen und dadurch künstlerische Ergebnisse erzielen...

...weil Ausbildung Qualität benötigt!


Besuchen Sie das Ballett-Institut zu einer kostenfreien Probestunde.
Ich freue mich, Sie persönlich kennen zu lernen!
 
Ihre Schulleitung
Leandra Hagendorn
-Bühnentänzerin-
-Bühnentanzpädagogin-